YNAB5. Erste Eindrücke, Fragen und Tips


#21

Nutze auch iOS und den Sync über Dropbox. Die Möglichkeit über plan zu syncen gab es aber auch.
Wurde der abgeschafft?


#22

Ich persönlich würde auf YNAB5 umsteigen. Da du noch nicht sooo tief in der Materie bist, ist das eigentlich der perfekte Zeitpunkt. Du hast rudimentäre Grundlagen (die ja in YNAB4 fast identisch zu YNAB5) sind und kannst dich nun weiterentwickeln. Halte ich persönlich für sinnvoller, als jetzt komplett in YNAB4 einzusteigen, es zu kaufen und dann nach einem Jahr umzusteigen.

Ich nutze YNAB4 jetzt seit guten vier Monaten und habe eine YNAB5 Trial die noch fast 1 Jahr läuft. Daher werde ich beides für einige Wochen parallel nutzen, fokussiert auf YNAB5.


#23

Kann man überhaupt noch die normale 4er Version nach dem Testzeitraum erwerben? Oder wird man gleich zur neuen Version gezwungen?


#24

Bei Steam gibt es noch Version 4.

Aber wenn einen die Cloud Sache nicht stört, würde ich auch auf Version 5 gehen.

@Rene du bekommst bei nYNAB ja weitere 34 Tage. Das Grundkonzept zudem gleich. Dann kannst du dich wirklich in Ruhe entscheiden.

Günstiger als YNAB 4 ist es auch (auf ein Jahr gesehen zugegebenermaßen). Ich finde aber mehr Geld zu denen zu schicken, die bessere Form von Support.


#25

Ich glaub auch das gab es mal. Aber offensichtlich ist das raus.

Ich habe meine Daten lieber bei YNAB in der Cloud verschlüsselt als unverschlüsselt bei Dropbox.


#26

Die Import Funktionen kommen sicher bald hinterher. Ich habe bisher auch immer importiert. Aber ich glaube so zwingt es mich dann auch von Hand zu buchen. Das ist zwar mehr Arbeit aber ein häufigeres besessen mit Zahlungen (was ich sonst eher ab und zu tat.)


#27

#28

Es wurde von vielen Anwendern fehlende Funktionen bemängelt.
Welche sind diese - was ich Euch aufgefallen, was derzeit noch nicht klappt?

  • Datenimport aus Bankingprogramm
  • Fehlende Suche
  • 3 Monats - Budgetansicht
  • mangelhafte Migration

#29
  • Fehlende Suche
  • 3 Monats - Budgetansicht

#30

Bei mir hat die Migration heute endlich “funktioniert”. Hmm. Aber ohne Daten! Was ist das denn für eine fake Nummer? Für YNAB ist es wahrscheinlich das einfachste wenn man sich komplett neu einrichtet, das ist für mich schonmal ein MEGA epic fail.

  • mangelhafte Migration

#31

Der Kauf funktioniert noch. Die Lizenznummer wird ebenfalls erfolgreich validiert. Wer noch in der Probephase ist und sich mit der neuen Version nicht anfreunden kann … sollte zuschlagen.


#32

Zum Thema Migration schreibt YNAB vielversprechendes:

Fresh Start Migration

*You can now bring your YNAB 4 Classic budget into the new YNAB with our Fresh Start migration. This brings over your personalized categories, payees, scheduled transactions, and account names and types, but not your transaction history. It will give you a familiar starting place if you’re keen to get started now. *

Why not full migration now?

The new YNAB and YNAB 4 have a some key differences. Because of that, when all YNAB 4 data is migrated, it can be confusing to reconcile the changes between YNAB 4 and the new YNAB.
Performance on the migration has also been up and down like a penny stock, especially if your budget is quite large. The performance hits have been extremely frustrating.
We know some of you are anxious to get started, but want all your history in there! It will be possible, and this has become our top priority for the first quarter of 2016. We are so sorry for the wait—we’re going to get it right. We’ll be sure to tell everyone when it is ready.


#33

#AdminPost

From YNAB:

A (Long) Update on #Migration

Migrating your YNAB 4 budgets’ full data into the new YNAB has been less than stellar. Okay. Bad. There are two reasons for your justified confusion and frustration:

  1. The new YNAB and YNAB 4 have a some key differences. Because of that, when YNAB 4 data is migrated successfully, it can be confusing to reconcile the changes between YNAB 4 and the new YNAB.

  2. Performance on the migration has been up and down like a penny stock, especially if your budget is quite large. The performance hits have been extremely frustrating.

We’re sorry.

Our short-term, immediate solution is Fresh Start migration.

As you know, we’ve been heavily promoting the idea of a fresh start. It gets you up and running right away and at the perfect time of year. It’s a great move for many people. Tens of thousands of users (including the whole YNAB Team) have started fresh and found it very valuable.

A Fresh Start migration will automatically bring over your personalized categories, payees, scheduled transactions, and account names & types from YNAB 4. It will give you a familiar starting place. In terms of the history, though, it will be a Fresh Start.

We know some of you are anxious to get started, but want all your history in your budget. It WILL be possible, but we can’t say when. We can say that it’s quickly become our top priority for the first quarter. We are so sorry for the wait—we’re going to get it right.

Finally—we know this is getting long!—don’t worry, once we’re able to migrate all of your history, we’ll gladly restart your trial and honor your lifetime ten percent discount.


#34

YAY! Die sind doch nicht zu toppen, sehr zuvorkommender Kundenservice, thank god verlängert sich die Testphase.


#35

So, ich habe die Gelegenheit nun mal genutzt, YNAB 5 mit einer frischen Migration versehen und nur die Kategorien importieren lassen.

Eigentlich der perfekte Augenblick: Neues Jahr, neue App. Die letzten knappen zwei Monate (so lange habe ich YNAB 4 genutzt) sehe ich einfach mal als Testphase an. Nun habe ich auch die Kategorieren für mich komplett überarbeitet, damit sie sinnvoller sind und bin gerade dabei alles zu budgetieren und die Ausgaben der ersten Januar-Tage einzugeben.

Womit ich noch nicht klar komme, da ich es auch in YNAB 4 eher vernachlässigt habe: Kreditkarten. Das ist ja jetzt in Y5 komplett überarbeitet worden. Aus der Erklärung auf der Webseite werde ich nicht wirklich schlau. Daher: Gibt es irgendwo eine übersetzte, total einfach Erklärung wie man Kreditkarten jetzt am sinnvollsten in YNAB nutzt oder hat hier jemand eine gute Erklärung parat?

DANKE!


#36

Guck mal hier:


#37

Der lokale Client wird kommen!

Auszug aus der Transition Guide:

A Desktop App

One of our first major initiatives is a YNAB desktop app.

Gruss Thomas


#38

Ich bin gerade erst eingestiegen. Mit ynab5.
Was ich gerne hätte:

3 Monats-Budgetansicht


#39

So, zum Anfang der letzte Woche habe ich mir auch mal die 34 Tage-Trial des webbasierten YNAB “gesichert” - anders als andere hier habe ich nicht wirklich mein altes Budget migriert sondern lediglich meine Kategorien und die bis dato angehäuften “Savings” übertragen.

Auf den ersten Blick gefällt mir die Web-Variante schon sehr zu, was mich z.B. auch nicht sonderlich stört ist die nicht mehr vorhandene Dreimonats-Übersicht, da ich mich bei meinem Budget nur auf den aktuellen Monat konzentriere und der nächste Monat für mich bei budgetieren erst einmal irrelevant ist.

Bankimport brauche ich persönlich auch nicht, da ich mich von Anfang an dazu entschieden habe, dass ich meine Buchungen manuell eintragen möchte, da ich so ein bessere Gefühl dafür habe wo ich wirklich was ausgebe und mich auch wirklich täglich mit meinem Budget beschäftige während ich bisher die Erfahrung gemacht habe, dass ich doch nachlässig werde, wenn ich automatisch was importieren lasse …

Ein kleiner Kritikpunkt von meiner Seite ist der fehlende Schnellzugriff auf den Taschenrechner, was sich aber verschmerzen lässt, dafür finde ich das “Goal”-Feature wirklich sehr genial, gerade für neue Anschaffungen wie das neue iPhone, der neue iMac etc. pp. und ich mit einem Klick das “Goal Target” budgetieren kann und mich gar nicht mehr damit aufhalten muss mich zu fragen bzw. mir auszurechnen wie viel ich zurücklegen muss um mir zum Datum X dieses Gerät kaufen zu können.

Und da ich mir noch in YNAB 4 eine Saving-Kategorie für die One Year-Subscription für YNAB 5 angelegt habe, wird mir der Umstieg nach der Trial wohl auch nicht sonderlich schwer fallen :smile:


#40

Du kannst jetzt direkt in den Eingabefeldern rechnen, also einfach + und - Eintragen und er berechnet die Werte automatisch.