Was hast du heute getan, um Geld zu sparen?


#41

Ich nutze eh immer gern Check24. Wenn ich meinen Strom und Gas Versorger jährlich Wechsel, haben die alle Daten vom Vorjahr gespeichert. Da dauert das wechseln wirklich nur 10 Minuten.

Dieses Jahr ist beim Strom Vattenfall mit Öko Strom am Zug. Bisher war es Grünwelt.

Da lohnt sich für mich regelmäßig wechseln.


#42

Ich habe – da ich demnächst in meine neue Wohnung einziehe und meinen ersten Job beginnen werde – als Neukunde einen DSL-Anschluss über ein Vergleichsportal (Verivox; falls derartige Empfehlungen hier nicht erwünscht sind, bitte einfach löschen) gebucht.

Am 31. Juli (der Tag, an dem ich gebucht habe) hat man eine Abschlussprämie von 120 Euro erhalten. Heute habe ich gesehen, dass für den gleichen Tarif 150 Euro gezahlt werden. Daher habe ich freundlich bei dem genannten Vergleichsportal angefragt, ob man mir nicht die höhere Prämie auszahlen kann/will. Und siehe da: Machen sie gerne. 30 Euro mehr durch einen Dreizeiler per E-Mail.

Meinen Strom werde ich auch über das Vergleichsportal buchen. Dafür gibt es dann auch nochmal 120 Euro Sofortbonus.


#43

Klar kannst du die Empfehlung hier aussprechen. Es geht ja gerade darum :slight_smile:

Toll das die so freundlich sind und die höhere Prämie auszahlen.

Gut gemacht :thumbsup:


#44

Wow, danke den Tipp versuche ich mal. Ich hatte ohnehin eigentlich vor ab nächstes Jahr meine Steuererklärung selber zu machen. Bisher bin ich Mitglied in einem Lohnsteuerhilfeverein und dort schicke ich dann alle Sachen hin die die machen dann die Steuererklärung und reichen das alles beim Finanzamt ein.

Ich hatte es bisher nur mit einer Software, die mir meine Mutter geschenkt hat probiert und mit den Elster Formularen. Vom Verständnis was ich absetzen kann etc. weiß ich schon ganz gut Bescheid aber bei mir hats immer beim Ausfüllen dieser Formulare gehapert. Die haben mich immer verwirrt. Aber wenn man bei TAXMAN (laut ihrer Werbung) “nie wieder lästige Steuerformulare” ausfüllen muss und die Software mich nur 29,90 € kostet und ich jährlich die Neuste Version bekomme, ist das auf jeden Fall günstiger als mein jährlicher Mitgliedschaftsbeitrag.

Gruß
Nicolai


#45

Nochmal 10€ kannst du als Download von Taxman über Amazon sparen. 19,99€

http://amzn.to/2dy1IcC (Referal)


#46

Hey @Pikespeak_Marol
danke für den Link, gerne unterstütze ich dich durch deinen referal link. (Allerdings habe ich die Steuer für dieses Jahr durch also warte ich wohl erstmal bis im Dez die neue Version herauskommt). Alternativ wurde auch “smartsteuer online steuererklärung” in den höchsten Tönen gelobt und gilt als die benutzerfreundlichste und für Laien am besten geeignete Software" Ist das aber auch die Version mit der Updateoption? Gibt ja auf der Webseite 2 unterschiedliche einmal standard mit und einmal ohne Updateoption.

Gruß
Nicolai


#47

Ich glaube die haben irgendwann die Updateversion abgeschafft.

Über Haufe direkt habe ich jedes Jahr den Preisvorteils von 30€ angeboten bekommen :stuck_out_tongue:
Also knappe 10€ extra.

Der Vorteil, glaube ich, bei Taxman, ist das du für beliebig viele Personen die Steuer machen kannst, ob das bei “Smartsteuer Online” auch so ist, weiß ich nicht.

Gruß

Oliver


#48

Als absoluter Einkaufsvermeider/hasser:

Für 120€ beim Rewe-Lieferdienst bestellt um Lieferando-Kosten (durchschnittlich 150€ zzgl schlecht geplantem 80€ Einkauf) zu vermeiden. Damit müsste ich eigentlich gut über den Monat kommen.


#49

Ich habe angefangen von mir nicht mehr benötigte Dinge zu Verkaufen.

Alles mögliche an Technik Gear, welches ich mal kaufte und nicht mehr verwende geht per Amazon oder Ebay wieder an den Mann oder die Frau :slight_smile:

Das Geld budgetiere ich dann auf meine “Neue Matratze” Kategorie.

Wen es interessiert, bei Matratzen gibt es ein Kartell, zumindest einen Verdacht, das es dies gibt. ZDF Wiso Berichtete: https://youtu.be/Z8fh2FBnmtc

Es gibt aber zumindest einen Hersteller der verspricht diesem Kartell nicht anzugehören, das sogar als Werbeeffekt benutzt. https://www.bett1.de/ Die Dinger kosten ab 199€ und ist die von Stiftung Warentest best getestete Matratze ever :slight_smile:

Sobald ich die 429€ für die 180x200cm Matratze zusammen habe, kann ich wenn es interessiert gerne berichten.