Die deutschsprachige YNAB Community

Alternative Personal Finances Free - Netzwelt


#1

Originalquelle: http://www.netzwelt.de/download/15745-personal-finances-free.html

Personal Finances Free: Die eigenen Finanzen fest im Griff.

Personal Finances Free ist eine kostenlose Buchhaltungs-Software, die einem einen Überblick über sämtliche angefallenen Einnahmen und Ausgaben ermöglicht. Die persönlichen Geldanlagen und -ströme lassen sich systematisch ordnen und übersichtlich darstellen, so dass man einfach und mit wenig Zeitaufwand die Kontrolle über seine Finanzen behält.

Das kann die Software

Um die Buchhaltung einfach und übersichtlich zu gestalten, stellt das Programm zahlreiche Funktionen zur Verfügung. Zunächst lässt sich eine beliebige Anzahl an Gelddepots einrichten. Dazu gehören sämtliche Bankkonten, Bargeldbestände, Kreditkarten und so weiter. Gegliedert nach diesen Konten können nun sämtliche Geldflüsse, also sowohl Einnahmen als auch Ausgaben, festgehalten werden. Auch lassen sich die Buchungen unterschiedlichen Familienmitgliedern zuordnen und in zahlreichen Unterkategorien strukturieren. Dadurch hat man den Verbleib des eigenen Geldes genau im Blick. Für Transaktionen in unterschiedlichen Währungen, zum Beispiel bei Einkäufen im Ausland über das Internet oder auf Reisen, gibt es einen integrierten Währungsrechner. So lässt sich bequem zwischen unterschiedlichen Währungen umschalten. Um eine effektive Nutzung der Software zu gewährleisten lassen sich einzelne Arbeitsschritte beschleunigen. Dazu dienen Funktionen wie “Autovervollständigung”, die automatisch den Namen einer Buchung nach Eingabe weniger Anfangsbuchstaben liefert, oder das Kopieren bereits vorhandener Transaktionen, so dass nur wenige Änderungen wie der geflossene Geldbetrag, geändert werden müssen.

Systemvoraussetzungen

Um Personal Finances Free benutzen zu können benötigen sie einen Windows-fähigen Rechner mit Windows NT/2000/XP/Vista/7. Unterstützt werden sowohl 32 als auch 64 Bit - Systeme. Auf der Festplatte werden zur Installation 20 MB freier Speicher benötigt beziehungsweise ein mobiler Datenträger (USB-Stick, CD usw.) für die Portable Version.

Installations- und Konfigurationstipps

Es empfiehlt sich, bei der ersten Benutzung der Software die integrierte Musterdatenbank zu begutachten. Dadurch erhält man einen schnellen Überblick über den Aufbau und die Funktionsmöglichkeiten.

Das meint die netzwelt-Redaktion

Neueinsteigern bietet das Programm eine einfache und schnelle Einführung in die professionelle Buchhaltung und auch fortgeschritteneren Benutzern stellt es eine Vielzahl an Funktionen bereit. Wer allerdings Wert auf eine grafische Aufbereitung der Daten oder weitere nützliche Funktionen wie die Möglichkeit zum Ausdrucken des Planers, einen Kontenabgleich, Finanzkalender oder Planer legt wird auf die kostenpflichtige “Home-” oder “Pro-Edition” umsteigen müssen. In jedem Fall lohnt es sich einen Blick auf die kostenlose Variante der Software zu werfen.