Die deutschsprachige YNAB Community

Alternative KMyMoney - Netzwelt


#1

Originalquelle: http://www.netzwelt.de/download/8605-kmymoney.html

KMyMoney: So finden Sie die schwarzen Löcher in Ihrem Finanzplan

KMyMoney ist ein Finanzplaner für auf Linux basierende Computer, welcher die umfassende Verwaltung Ihrer Finanzen ermöglicht, sodass Sie immer den Überblick über Einnahmen und Ausgaben behalten. Die Verwaltungssoftware richtet sich hauptsächlich an Privatpersonen und arbeitet nach dem Prinzip der doppelten Buchführung.

Das kann die Software

KMyMoney ist eine kostenlose, leistungsstarke Verwaltungssoftware mit deutscher Oberfläche für Linuxbetriebssysteme, die Ihnen einen besseren Über- beziehungsweise Einblick in Ihre persönlichen Finanzen ermöglicht, sodass Sie sich nie mehr die Frage stellen müssen, wo Ihr Geld geblieben ist. Das Programm basiert auf dem Prinzip der doppelten Buchführung.

Die Nutzung der Software ist jedoch auch völlig ohne jegliche Buchhaltungskenntnisse möglich, sogar die Anforderungen an Computerkenntnisse sind bewusst reduziert worden. Das liegt daran, dass sich die Entwickler dieser Freeware das fest definierte Ziel gesetzt haben, das unkomlizierteste und doch funktionsreichste Open-Source-Finanzplanungsprogramm auf dem Markt zu bringen.

Die Einfachheit der Benutzeroberfläche soll vor allem den PC- und Finanz-Anfängern die Anwendung so verständlich und simpel wie möglich gestalten. KMyMoney beinhaltet jedoch trotzdem sämtliche relevanten Funktionen kommerzieller Software. Auch das Importieren von QIF-(Quicken Interchange Format) und OFX (Open Financial Exchange)-Dateien wird unterstützt.

Praktisch ist auch die Kompatibilität mit Daten aus GnuCash sowie die Möglichkeit, sich automatisch online Preisinformationen für Aktien und Währungen suchen zu lassen. Das Programm beinhaltet zudem eine sehr nützliche Kalenderansicht, die die Verfolgung von Kontenbewegungen sehr übersichtlich gestaltet sowie die Option der langfristigen Investmentplanung.

Das meint die netzwelt-Redaktion

KMyMoney ist ein äußerst hilfreiches Programm, das in keinem Haushalt fehlen sollte. Es ermöglicht auch Finanzmuffeln die einfache und effiziente Planung und Kontrolle Ihrer Einnahmen und Ausgaben und erspart die Durchsicht überfüllter und zumeist sowieso völlig unübersichtlicher Aktenordner. Die einzige Schwachstelle ist das Fehlen der Möglichkeit, Online-Banking zu betreiben, allerdings lässt sich zu diesem Zweck sehr schnell ein passendes Plugin auf der Herstellerwebsite herunterladen, welches ebenfalls kostenlos ist.